Über Füllungen im Allgemeinen

Coradent fogorvosi rendelő bemutatkozás.

Zahnfüllungen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Zu den gängigsten Materialien gehören Amalgam, Gold, Komposit und Keramik. Amalgam ist das günstigste Material, aber Gold ist im Allgemeinen haltbarer und widerstandsfähiger gegen Kauen und Verwitterung. Und Komposit- und Keramikfüllungen können ästhetisch ansprechender und unsichtbar sein.

Unsichtbare Füllungen werden unter den modernen zahnmedizinischen Verfahren immer beliebter. Komposit- und Keramikfüllungen sind in der Regel unsichtbar, da sie aus einem Material hergestellt werden, das der Zahnfarbe entspricht. Das bedeutet, dass sie auf dem Lächeln nicht sichtbar sind und für ein diskreteres Aussehen sorgen.

Zahnfüllungen sind in der Regel einfache Verfahren, die der Zahnarzt in einem einzigen Besuch durchführt. Zunächst entfernt er das abgestorbene Gewebe und das kariöse Material aus dem Zahn und setzt dann die Füllung in die Kavität ein. Sobald die Füllung eingesetzt ist, bürstet und schleift der Zahnarzt den Zahn, um sicherzustellen, dass er richtig im Mund sitzt.

Wenn Sie Probleme mit Ihren Zähnen haben und deren Funktion und Ästhetik wiederherstellen möchten, wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt. Mit seiner Hilfe können Sie die richtigen Zahnfüllungen auswählen, einschließlich unsichtbarer Füllungen, die ein diskreteres Aussehen verleihen. Füllungen können Ihnen helfen, die natürliche Schönheit und Funktion Ihres Lächelns wiederherzustellen.